... in einer ungewöhnlichen Chorprobe

- "So, und jetzt macht mal vor euch mit den Händen liegende Achten!"

- "Was????? Liegende Achten?????"

- "Ja, und dazu den Hüftschwung in entgegen gesetzter Richtung."

-  "?????"

 

Nein, nein, die Coolen machen nicht neuerdings Bauchtanz in der Probe. Hier wird auch keine neue Choreographie für einen Auftritt geübt. Wir haben Stimmbildung. Mit liegenden Achten??? Ja, das soll lockern und schließlich singt man ja nicht nur mit den Stimmbändern (die wir übrigens auch ordentlich trainiert haben), sondern der ganze Körper und die Körperhaltung haben Anteil daran, dass es schön klingt.Also machten wir brav unter der Anleitung von Claudia, der Stimmbildnerin, unsere liegenden Achten und amüsierten uns über die Blicke der draußen vorbeigehenden Leute, die wahrscheinlich dachten, wir machen einen Kurs in Wünschelruten-Gehen.

Das war natürlich nicht alles, was uns Claudia beibrachte. Wir sangen gehend, marschierend und auf Zehenspitzen, ließen uns bei hohen Tönen auf den Boden fallen und atmeten so konzentriert, dass manche nicht weit von einem Ohnmachtsanfall waren.

Aber es hat natürlich richtig viel Spaß gemacht und die Auswirkungen auf den Gesang waren verblüffend.

Also, wenn ihr demnächst mal an unserem Probenraum vorbeikommt, und wir machen gerade liegende Achten, dann wisst ihr jetzt Bescheid.

Wir, "Die Coolen" - suchen einen Tenor.

Sänger, die Lust haben, Proben mitzuerleben, bei denen der Spaß am Singen und das zielführende Erarbeiten von...

Weiterlesen

Am So, 03.09.2017 um 17:00 Uhr erwartet Sie ein Ohren- und Gaumenschmaus im Hof des Weinladens am Kirchplatz, Bad Camberg.

Weiterlesen